Dienstag, 8. November 2011

Dachstuhl muss gedreht werden

Meine Befürchtungen was den um 90° verdrehten Dachstuhl angeht haben sich bewahrheitet. Um der Statik (unterschiedliche Ringbalken) gerecht zu werden muss der Dachstuhl um 90° gedreht werden. Da bin ich mal gespannt...

Kommentare:

  1. also ganz ehrlich, sowas habe ich noch nie gehört, dass so ein Fehler überhaupt passieren kann ? da hat man dann auch das Gefühl man hat es mit Anfängern zu tun. Bei mir geht garnichts voran, muss mich echt Fragen ob bei anderen Bauträgern auch soviel schief geht.

    AntwortenLöschen
  2. Das habe ich vor Kurzem erst in einem anderen Baublog gelesen, dass der Dachstuhl wieder abgerissen werden musste, weil die Neigung auf einer Seite falsch war und er dadurch nicht Bebauungsplan entsprach.
    Kommt also nicht soooo selten vor.

    AntwortenLöschen